Pendix eDrive IN - Die neue Generation Heckmotor

Kraftvoll, lautlos, smart.

Die neue Produktlinie Pendix eDrive IN umfasst einen 70 Nm starken Nabenantrieb, welcher mit verschiedenen Fahrzeugtypen, Antriebssträngen und Felgenvarianten kombiniert werden kann. Dadurch ist er für Hersteller von Fahrrädern, ein- und mehrspurigen Lastenfahrrädern und auch neuartigen E-Cargokonzepten für die letzte Meile bestens geeignet.

Vorteile für Hersteller

Smartes Gesamtsystem

Mit der Pendix.bike PRO App können Updates und Fehlerdiagnose durchgeführt, sowie Daten eingesehen werden.

Einfache Montage

Durch Entkopplung des Motors von der Speichenaufnahme wird Montage und Demontage vereinfacht.

Hohe Flexibilität bei Felgenart

Der Motor kann mit klassischen Speichenrädern und Vollrädern kombiniert werden.

Hohe Integrität bei vielen Rahmenmodellen

Es ist keine Rahmenänderung zur Motorintegration notwendig. Der Motor ist integrierbar in alle Rahmen mit 135 mm Hinterbau-Einbaumaß. Der Nabenantrieb ist sowohl beidseitig als auch einseitig aufnehmbar.

Unabhängigkeit von Fahrzeugart

Modularer Aufbau der Antriebskomponenten ermöglicht den Einbau von bis zu zwei Motoren bei mehrspurigen Fahrzeugen.

Vorteile für Fahrer

Kraftvolle Unterstützung

Bis zu 70 Nm Drehmoment werden direkt und ohne Reibungsverluste auf das Hinterrad übertragen.

Geräuschlos und wartungsfrei

Auf das Wesentliche reduziert, kommt der Heckmotor ohne Getriebe und aufwendige mechanische Komponenten aus und kann dadurch mit einem geräuschlosen und wartungsfreien Einsatz punkten.

Rekuperation

Ein Teil der Bremsenergie wird für die Aufladung des Akkus verwendet.

Anfahr- und Manövrierhilfe

Motorunterstützung aus dem Stand – eine Anfahr- und Manövrierhilfe ist gerade bei höheren Lasten oder am Berg unerlässlich und wird mit diesem Antriebssystem um eine Rückwärtsfahr-Funktion erweitert, sodass gerade das Manövrieren mit mehrspurigen Lastenrädern auf kleinstem Raum deutlich komfortabler wird.

Smartes Gesamtsystem

Über die Pendix.bike PRO App können Feineinstellungen zu Unterstützungsstärke und -geschwindigkeit getroffen, anschließend in Fahrprofilen gespeichert werden.

 

Innovativ oder klassisch?

Sie können zwischen zwei Produktvarianten wählen, welche sich anhand der Antriebsarten unterscheiden. Die Kraftübertragung vom Fahrer auf das Rad wird bei modernen Lastenfahrrädern und anderen neuartigen Mikromobilitätsfahrzeugen immer aufwendiger. Deshalb wird der Pendix eDrive IN nicht nur als Variante für mechanische Antriebsstränge wie etwa den Ketten- oder Riemenantrieb angeboten, sondern auch als innovative Seriell-Hybrid-Variante Pendix eDrive INs.

Seriell-Hybrid-Variante

An der Tretkurbel nimmt ein Generator die vom Fahrer erzeugte Energie auf und leitet diese über elektrische Leitungen an einen oder mehrere Heckmotoren weiter. Als Generator kommt der bewährte und dafür weiterentwickelte Mittelmotor von Pendix zum Einsatz. Die Heckmotoren basieren ebenfalls auf der bereits seit 2015 am Markt existierenden und ständig weiter entwickelten Pendix-Technologie des bürstenlosen Direktmotors. Somit konnte ein zuverlässiges, kräftiges und stimmiges Gesamtpaket geschaffen werden, welches den Verschleiß und den Wartungsaufwand am Fahrzeug minimiert. Ein harmonisches Fahrgefühl ist dank unserer smarten Software gegeben.

Einsatzbereiche:

  • moderne E-Cargobikes für Einsatz auf der letzten Meile
  • industrielle Lastenfahrräder mit bis zu 300 kg zulässigem Gesamtgewicht

Vorteile gegenüber mechanischer Antriebsvariante

  • Niedrige Verschleißrate im gesamten Antriebsstrang
  • Deutliche Reduzierung der laufenden Kosten im Betrieb
  • Deutliche Minimierung des Wartungsaufwandes und somit der Standzeiten
  • Kein mechanisches Differential bei mehrspurigen Fahrzeugen notwendig
  • Maximale Flexibilität in der Bauraumgestaltung des Fahrzeugs

Mechanische Antriebsvariante (mit Kette oder Riemen)

Die vom Fahrer erzeugte Tretkraft wird über den Ketten- oder Riemenantrieb auf die Hinterachse übertragen. Der Pendix eDrive IN steuert direkt und verlustfrei Energie entsprechend der gewählten Unterstützungsstufe hinzu. Dank der smarten Software wird der Fahrer kraftvoll und gleichzeitig besonders harmonisch unterstützt, sodass Fahrspaß vorprogrammiert ist.


 

Einsatzbereiche:

  • einspurige Lastenfahrräder und Fahrräder
  • klassische mehrspurige Lastenfahrräder

Vorteile gegenüber Seriell-Hybrid-Variante

  • geringerer Energieverbrauch
  • niedrigere Erstanschaffungskosten

Wir freuen uns Ihr Interesse geweckt zu haben!

Nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf, um auch Ihre Fahrzeuge zukünftig mit unserer innovativen und zuverlässigen Antriebstechnologie auszustatten.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an info(at)pendix.de widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.